Invasive Neophyten

23.03.2006

Ein Neophyt ist eine gebietsfremde Pflanzenart, die im natürlichen Lebensraum eingebracht worden ist.
Die invasiven Arten sind diejenigen, die sich rasch ausbreiten und die einheimische Flora verdrängen. Ihre biologischen Eigenschaften, wie ein schnelles Wachstum oder ein hoher Fortpflanzungsgrad, erlauben eine sehr grosse Konkurrenzfähigkeit und bedrohen die typischen Pflanzenarten in ihren natürlichen Lebensräumen.

Klicken Sie auf das Bild, um mehr über die Pflanze zu erfahren.

Ambrosia             Drüsiges Springkraut             Japanischer Staudenknöterich             Kanadische Goldrute             Riesenbärenklau             Sommerflieder