NVM erfolgreich am Buchsi Märit 15. Juni 2019

Der NVM betrieb den Märitstand am Buchsi Markt, der dank der neuen Beachflag gut sichtbar war, unter seinem Jahresmotto „Mehr Natur im Garten, auf dem Balkon und um die Firma!“.

Ein Faltposter mit vielen interessanten Infos zur Biodiversität zum Schwerpunkthema von SRF zur „Mission B“ konnte den Besuchern gratis abgegeben werden. Ebenson diverse Unterlagen von BirdLife Schweiz und die Zeitschrift „Turmfalke“ vom BVS (Berner Vogelschutz). Der NVM gehört diesen beiden Dachorganisationen schon länger an.

In den zwei schönen, von Hans-Ulrich Stucki gestalteten Balkonkisten, konnten z.B. Honigklee, Wilde Malve, Nachtviole und weitere Blüten betrachtet werden, auf denen sich auch Bienen zeigten. Die Raupe vom Braunen Mönch frass sich im Schauglas weiter durch die Blätter der Königskerze. Als weiteres konkretes Beispiel für naturnahe Blütenpracht diente der bunte Wiesenblumenstrauss, gepflückt auf landwirtschaftlichen Wiesen rund um Buchsi. Weiter wurde über invasive Neophyten um Buchsi mit einem Infoblatt und vorhanden Pflanzen informiert. So hatten die motivierten Standbetreuer des NVM konkrete Themen zur Diskussion mit den Standbesuchern und konnten auch über diie Tätigkeiten des NVM informieren.

Die präsentierten Vogel- und Fledermausnistkästen können nach wie vor günstig beim NVM bezogen werden. Nach dem Besuch des Standes und Erklärungen der Zusammenhänge durch die Standbetreuer wollten viele Besucher ihr Wissen beim Wettbewerb zum Standmotto testen und machten sich ans Beantworten der sechs zum Teil kniffligen Fragen. Die fünf glücklichen Wettbewerbsgewinner wurden in der Zwischenzeit benachrichtigt und konnten ihre Preise abholen. Danke allen Besuchern für ihr Interesse und die Teilnahme am Wettbewerb..

Erfreulich viele Standbesucher treten nach dem Kontakt am Stand auch gleich dem NVM bei und unterstützen so dessen lokale Arbeit im Bereich Umweltschutz, Naturförderung und Information der Bevölkerung, was zum Erhalt einer vielseitigen und gesunden naturnahen Umgebung hoffentlich beiträgt.

Besten Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung des Standes und der engagierten Mitarbeit, was schliesslich zu einem sehr gelungenen Auftritt führte. Unser Dank gilt insbesondes auch den vielen Standbesuchern und ihrem Interesse am Thema Natur und dem NVM.

Bericht und Bilder: Erich Lang